Corona-Update Nov. 2020

Die Covid-19-Pandemie hat die ganze Welt – vor allem aber die Menschen in Ländern mit niedrigem Einkommen – hart getroffen. So auch die Mitglieder des Zentrums in Ruanda. Die Zeit des Lockdowns war eine besonders große Herausforderung für Kinder mit körperlich und geistiger Behinderung und deren Familien. Christine und ihr Team versuchen, den Betroffenen auf verschiedene Weise zu helfen: Angebot von Mahlzeiten, Hilfsmittelversorgung, Therapieanweisungen für zu Hause und vieles mehr.